Vita

Ausbildung / Training

1997 – 2000 Schauspielschule Berlin Charlottenburg,

Bühnenreife durch die ZAV(`02 / 2000)

April – August 2008 Camera Actor ́s Studio an der iSFF Berlin, Regie: Detlef Rönfeldt

2009 / 10 Mikrofon- und Synchronsprechen Seminar, Regie: Katrin Schell

 

Kino

2009 Dinosaurier, Regie: Leander Haußmann, Constantin Film GmbH

 

Film und Fernsehen

2014 Lebensmittel-Chemiker, Regie: Florian Arndt Imagefilm, Sons of Motion Pictures

Four, Regie: Nikita Sepinuc, Kurzfilm

2013 Unterstützte Beschäftigung, Regie: Maxi Strauch, Imagefilm

2009 Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Regie: Hans-Günther Bücking, ZDF

2008 Stralling down on lovers lane, Regie: Rico Baganz, Kurzfilm

2006 KDD-Kriminaldauerdienst, Regie: Matthias Glasner u. Filipos Tsitos, ZDF

Des Nachts, Regie: Manuela Breitwieser, Kurzfilm 2005 Erde, Regie: Robert

Müller, Kurzfilm

2002 Camcorder, Regie: Matthias Semmler, Kurzfilm Edel & Starck,

Regie: Diethard Küster, SAT.1

 

Theaterengagements

2012 – 2014

Monbijoutheater Berlin/Märchenhütte

Froschkönig, Dornröschen, Schneewittchen, Rotkäppchen, Aschenbrödel (Grimm) Regie: Jan Zimmermann

Volpone oder der Fuchs (Johnson), Celia, Regie: Frieder Venus

Die Schneekönigin (Andersen), Gerda und Schneekönigin Regie: Sarah Cohrs

 

2007 / 2008

Mecklenburgisches Landestheater Parchim

Teufel/Königin in Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Grimm), Regie: Matthias Stier

Theater Vorpommern Stralsund

Brüderchen in Brüderchen und Schwesterchen (Grimm), Regie: Thomas Ott-Albrecht

Berliner Kindertheater

Annika in Pippi Langstrumpf (Lindgren), Regie: Mario Lohmann

 

2005 – 2007

Stadttheater Cöpenick (Auswahl)

Lucile in Der Bürger als Edelmann, (Molière), Regie: André Nicke

Regine in Der keusche Lebemann (Carl), Regie: André Nicke

Sonni in Gärten des Grauens (Call), Regie: Klaus Stephan

krankes Mädchen, Frl. Krause, Fanny, Sekretärin, Nutte in Der Hauptmann von Köpenick (Zuckmayer), Regie: André Nicke

 

2000 – 2002

Tribüne Berlin

Laurie in Brooklyn Memoires (Simon), Regie: Rainer Behrend

Mecklenburgisches Landestheater Parchim (Auswahl)

Luise in Kabale und Liebe (Schiller), Regie: André Hiller

Franziska in Pension Schöller (Lauf/Jacoby), Regie: Harald Warmbrunn

Angélique in Der eingebildete Kranke (Molière), Regie: André Hiller

Ophelia in Hamlet (Shakespeare), Regie : André Hiller

Spieler in Theatersport (Johnstone), Regie: Uwe Lach

 

Sonstiges

diverse Chansonprogramme der 20er bis 40er Jahre

Agentur:

ZAV-Künstlervermittlung Berlin Tel. 030- 555 599 68-10 Privat: Tel. 030-477 569 74 mobil: 0171- 410 14 98

 

Download Vita